40 Seiten, Comicformat, voll in Farbe.

HYDRA COMICS #2 bietet wieder drei einmalige, mutige Comicgeschichten, die ihr so nirgendwo anders in der deutschsprachigen Comicszene zu sehen bekommt. Es gibt wieder zwei Künstlerportraits und einen ausführlichen Redaktionsteil zu den irren und genialen Dingen, die wir seit der Veröffentlichung von HYDRA COMICS #1 erlebt haben. Wir präsentieren unseren Blick auf das Comixene-gate, die von uns angestoßene Diskussionen im ALFONZ – Comicreporter und die Reaktionen auf unser Projekt. Unsere vier Zeichner zeigen, was die alternative Kunstszene zu bieten hat.