Karlheinz Weißmann: Die Konservative Revolution in Europa. View larger

Karlheinz Weißmann: Die Konservative Revolution in Europa.

B0055

New product

Mit Genehmigung des Antaios-Verlags:

"Die Konservative Revolution der zwanziger Jahre war das »letzte goldene Zeitalter des Konservativismus« in Deutschland (Caspar von Schrenck-Notzing).

More details

Záruční náhrada
Záruka spokojenosti: Vrátit balíček a vrátit peníze zpět! Neptáme se.
Rychlá dodávka
Vaši objednávku pošleme ihned po obdržení platby jako prémiový balíček!
Bezpečná kontrola
Všechny údaje jsou přísně důvěrné a chráníme je prostřednictvím společnosti SSL & Co.

15,00 € tax incl.

Přidat na seznam přání

  • Mit Genehmigung des Antaios-Verlags:

    "Die Konservative Revolution der zwanziger Jahre war das »letzte goldene Zeitalter des Konservativismus« in Deutschland (Caspar von Schrenck-Notzing). Sie wurde von der Suche nach einem dritten Weg zwischen Westernisierung und Bolschewismus bzw. Faschismus angetrieben und bezieht daher ihre anhaltende Faszination.

    Bislang weitestgehend unerforscht ist die Tatsache, daß es ähnliche Bestrebungen auch in anderen europäischen Ländern gab. Der vom besten Kenner der Konservativen Revolution, Karlheinz Weißmann, herausgegebene Band versammelt Aufsätze (u.a. von Alain de Benoist und Luc Pauwels) zu Italien, Frankreich, England, Belgien, Niederlande und wirft einen Blick auf das restliche Europa."

  • Reihe Berliner Schriften z. IK
    Autor Weißmann, Karlheinz

Zákazníci, kteří si koupili tento produkt, koupili také: