Günter Maschke: Der Tod des Carl Schmitt View larger

Günter Maschke: Der Tod des Carl Schmitt

BU0166

New product

Dieses Buch aus der Feder Günter Maschkes erschien vor 25 Jahren, war rasch vergriffen und wurde zum unauffindbaren Objekt der Begierde der Leser Maschkes und Schmitts. Nun ist es in überarbeiteter, stark erweiterter Form wieder aufgelegt worden.

More details

Only 3 left in stock. Almost gone!
Záruční náhrada
Záruka spokojenosti: Vrátit balíček a vrátit peníze zpět! Neptáme se.
Rychlá dodávka
Vaši objednávku pošleme ihned po obdržení platby jako prémiový balíček!
Bezpečná kontrola
Všechny údaje jsou přísně důvěrné a chráníme je prostřednictvím společnosti SSL & Co.

22,00 € tax incl.

Přidat na seznam přání

  • "Der Tod des Carl Schmitt" ist eine Art Abrechnung Maschkes mit der seltsamen und der Bedeutung Schmitts spottenden Nekrologie auf diesen großen rechtsgelehrten und politischen Denker. Maschke selbst brach die Zusammenarbeit mit der FAZ ab, nachdem sein Nachruf auf Schmitt durch einen relativierenden Text aus der Feder Dolf Sternbergers gekonntert worden war. Und so ist "Der Tod des Carl Schmitt" ein einziges Zurechtrücken der Maßstäbe: hier Schmitt, über den Jahr für Jahr ein weiterer halber Meter Literatur erscheint; dort die Sekundär-Denker, die kübelweise Unrat ausschütten, um auf sich aufmerksam zu machen.
  • Reihe Einzeltitel
    Autor Machke, Günter

Zákazníci, kteří si koupili tento produkt, koupili také: