Andreas Vonderach Völkerpsychologie. Was uns unterscheidet Vergrößern

Andreas Vonderach Völkerpsychologie. Was uns unterscheidet

BU0113

Neuer Artikel

Die Völkerpsychologie ist einer jener Wissenschaftszweige, die kein Renommee haben, aber hinter den Kulissen ununterbrochen auf ihre anwendbaren Ergebnisse hin ausgewertet werden

Mehr Infos

Nur noch 2 Stück auf Lager. Jetzt zugreifen!
Kostenlose Rückgabe
Zufriedenheitsgarantie: Schicken Sie aus Österreich und Deutschland kostenlos zurück! Wir stellen keine Fragen.
Schneller Versand
Wir verschicken Ihre Bestellung sofort nach Zahlungseingang als Premiumpaket!
Sicherer Einkauf
Wir behandeln alle Daten streng vertraulich und schützen sie mit SSL & Co.

39,90 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

  • Die Völkerpsychologie ist einer jener Wissenschaftszweige, die kein Renommee haben, aber hinter den Kulissen ununterbrochen auf ihre anwendbaren Ergebnisse hin ausgewertet werden: Kein weltweit agierender Konzern kann auf eine Völkercharakterologie verzichten, wenn er Werbekampagnen plant und Produkte plazieren will. Und so nimmt die Beantwortung der Frage, wie wir uns unterscheiden, in der PR-Branche einen breiten Raum ein. 

    Andreas Vonderach ist bereits mit wissenschaftlichen Publikationen zum Themenbereich der Völkerpsychologie hervorgetreten, zuletzt mit einer Studie über die Regionalcharaktere der Deutschen. Sein neues Buch gibt einen Überblick über die Entwicklung seines Forschungsgebiets seit der Antike und mündet in die Beschreibung der charakterlichen Eigenschaften der Völker.

  • Reihe Einzeltitel
    Autor Vonderach Andreas

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...