Gabriele Bensberg: Schicksalsfrage Identität Vergrößern

Gabriele Bensberg: Schicksalsfrage Identität

BU0198

Neuer Artikel

Das identitäre Selbstverständnis eines Volkes rührt aus seinem Verhältnis zur eigenen Geschichte. Nur dann, wenn dieses Verhältnis gesund ist, kann der notwendige Zukunftswillen entstehen. 

Mehr Infos

Nur noch 3 Stück auf Lager. Jetzt zugreifen!
Kostenlose Rückgabe
Zufriedenheitsgarantie: Schicken Sie aus Österreich und Deutschland kostenlos zurück! Wir stellen keine Fragen.
Schneller Versand
Wir verschicken Ihre Bestellung sofort nach Zahlungseingang als Premiumpaket!
Sicherer Einkauf
Wir behandeln alle Daten streng vertraulich und schützen sie mit SSL & Co.

8,50 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

  • Das identitäre Selbstverständnis eines Volkes rührt aus seinem Verhältnis zur eigenen Geschichte. Nur dann, wenn dieses Verhältnis gesund ist, kann der notwendige Zukunftswillen entstehen. Die Psychologin Gabriele Bensberg schildert die Facetten der Identität, beschreibt eine geglückte nationale Identität als historische Wirkgröße und malt ein Schreckensbild für den Fall, daß wir scheitern sollten: Deutschland in 50 Jahren. Ihr Appell lautet: Kehren wir um! Noch ist es nicht zu spät, und um die Substanz des Volkes zu retten, müssen wir ihm etwas zurückgeben, das es verloren hat: seine nationale Identität! kaplaken 55: ein starkes Plädoyer!

  • Autor Bensberg, Gabrielle
    Jahr 2018

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...