Neue Shirts im Sortiment

Feb 12, 2019 0 Comments News

„Wir sind das Volk“, hallte es 1989 durch die Straßen der DDR. Erst vereinzelt, dann aus tausenden Kehlen. Wenige Monate später gab es die DDR nicht mehr. 
„Wir sind das Volk“, hallt es nun wieder durch die Straßen von Merkeldeutschland. Noch vereinzelt aber der Chor der Unzufriedenen wächst. Wie in der DDR  versammeln sich Staatskünstler, Staatsmedien, Staatssicherheitsorgane, die Kirche und die Konzerne um die schwankende Macht um sie zu stürzen. Doch wieder wird sich bewahrheiten. Wer sich gegen das Volk stellt, wer es entrechtet, seine Existenz verleugnet und es sogar austauschen und verschwinden lassen will- der wird am Ende selbst verschwinden. Deshalb sagen wir es heute wieder, malen es auf Banner, schreiben es auf Flugblätter und drucken es auf T-Shirts: „Wir sind das Volk!“

ZUM SHIRT


Momentaufnahmen aus einem Aktivistenleben: -…ein Bier nach der Aktion mit Freunden, saumüde, verschwitzt aber glücklich….Geruch von Tränengas auf der Straße, wütenden Stimmen erfüllen die Luft…Sparring mit Aktivisten aus Frankreich bei der Sommeruni, ein ring aus schreienden, klatschenden Zusehern, Schmerzen, Schweiß und Adrenalin….Auf der C-Star, Salzgeruch, Möwen segeln über Wellentäler, am Hoirzont die tunesische Kriegsmarine…
Und was sind die prägenden Momente aus deinem Leben? Noch ist es nicht zu spät: mach aus deinem Leben ein Abenteuer!

ZUM SHIRT