Nicolás Gómez Dávila: Scholien zu einem inbegriffenen Text Vergrößern

Nicolás Gómez Dávila: Scholien zu einem inbegriffenen Text

BU0154

Neuer Artikel

Das zentrale Werk des kolumbianischen Denkers Nicolás Gómez Dávila (1913 - 1994) war bisher in einer Auswahl unter dem Titel "Einsamkeiten" in deutscher Übersetzung erschienen. Mit der vorliegenden Ausgabe der "Escolios a un texto implícito" erscheinen sie erstmals ungekürzt: das gesamte Scholien-Werk des Autors liegt nunmehr im Karolinger-Verlag auf Deutsch vor.

Mehr Infos

Nur noch 3 Stück auf Lager. Jetzt zugreifen!
Kostenlose Rückgabe
Zufriedenheitsgarantie: Schicken Sie aus Österreich und Deutschland kostenlos zurück! Wir stellen keine Fragen.
Schneller Versand
Wir verschicken Ihre Bestellung sofort nach Zahlungseingang als Premiumpaket!
Sicherer Einkauf
Wir behandeln alle Daten streng vertraulich und schützen sie mit SSL & Co.

34,00 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

  • "...in dieser Fiktion gründen auch die zahlreichen Widersprüche, mit denen Gómez Dávila den flüchtigen Leser verwirrt, die sich aber bei tieferem Eindringen aufheben, wenn nämlich hinter den Gedanken das leidende, leidenschaftliche, todesmutig denkende Ich sichtbar wird..."   Martin Mosebach

    "Von Lesern dieses Buches weiß ich, daß sie sich niemals von ihm trennen könnten und daß sie Tag für Tag daraus jene nicht immer greifbare Einsicht schöpfen werden, um am Ende ihres Lebens von einem inneren Licht beseelt zu sein, gut genug, zumindest dem tod die Stirn zu bieten."   Alváro Mutis

    Aus dem spanischen von Th. Knefeli und G. R. Siegel.

  • Reihe Einzeltitel
    Autor Dávila, Nicolás Gómez

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...