Lucetta Scaraffia (Hrsg.): "Große Hure Babylon" Zehn kirchengeschichtliche Klischees kritisch hinterfragt Vergrößern

Lucetta Scaraffia (Hrsg.): "Große Hure Babylon" Zehn kirchengeschichtliche Klischees kritisch hinterfragt

BU0108

Neuer Artikel

Sieben Historiker stellen zehn kirchengeschichtliche Stereotype auf den Prüfstand – ohne pauschal zu verurteilen und ohne Fakten in den Mantel des Schweigens zu hüllen.

Mehr Infos

#2 Bestseller in Lepanto
Kostenlose Rückgabe
Zufriedenheitsgarantie: Schicken Sie aus Österreich und Deutschland kostenlos zurück! Wir stellen keine Fragen.
Schneller Versand
Wir verschicken Ihre Bestellung sofort nach Zahlungseingang als Premiumpaket!
Sicherer Einkauf
Wir behandeln alle Daten streng vertraulich und schützen sie mit SSL & Co.

16,80 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

  • Sieben Historiker stellen zehn kirchengeschichtliche Stereotype auf den Prüfstand – ohne pauschal zu verurteilen und ohne Fakten in den Mantel des Schweigens zu hüllen. Was hat es auf sich mit dem »unzeitgemäßen« Zölibat, mit der Inquisition und dem »Antisemitismus« der Kirche, mit ihrer angeblichen Feindseligkeit gegenüber der Sexualität, den Frauen, der Wissenschaft? Die hier versammelten Beiträge ermöglichen überraschende Einblicke in diese und weitere Themen, die nur zu oft von bloßen Verdächtigungen oder Vorurteilen bestimmt werden. Sie zeichnen sich durch eine differenzierte Darstellung aus, die zu einem verantwortlichen und historisch fundierten Blick auf vieldiskutierte Fragen beitragen soll.

    284 Seiten mit zehn Abbildungen und Bibliographie, aus dem Italienischen übertragen von Claudia Reimüller | 130 x 210 mm | 1. Auflage | Lepanto Verlag 8.12.2016

  • Reihe Einzeltitel
    Autor Lucetta Scarffia

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...