Verkaufshits

Sonderangebote

Angebot! Herrenshirt: Psychonaut Vergrößern

Herrenshirt: Psychonaut

Neuer Artikel

In einer Zeit, in der die höchsten Gipfel bestiegen (und vielleicht gar mit Aussichtswarten versehen), die tiefsten Meeresgräben ausgelotet, alle Flussläufe abgefahren und jede Geschichtsepoche abgegrast ist, bleibt als letzte „terra incognita“ vielleicht nur die menschliche Innerlichkeit selbst: das „Psychische“.

Mehr Infos

19,90 € inkl. MwSt.

-5,00 €

24,90 € inkl. MwSt.

  • In einer Zeit, in der die höchsten Gipfel bestiegen (und vielleicht gar mit Aussichtswarten versehen), die tiefsten Meeresgräben ausgelotet, alle Flussläufe abgefahren und jede Geschichtsepoche abgegrast ist, bleibt als letzte „terra incognita“ vielleicht nur die menschliche Innerlichkeit selbst: das „Psychische“. Tausende Abenteurer des Geistes stoßen gerade im Zeitalter des überbordenden Materialismus in dieses Neuland vor. Jünger kann auch hier als ein Stoßtruppenführer gelten. Alle Klischees vom rechten Spießer und Puritaner beiseite wischend, entfaltet er in seinen „Annäherungen“ einen beeindruckenden Streifzug durch Drogen und Rausch, dem wir dieses Shirt gewidmet haben. Wie immer und überall geht es aber nicht um die Dinge und Mittel selbst, sondern um den, der sie nimmt. Nicht jeder ist ihnen gewachsen und nicht jeder Rausch ist gleich. Zwar ist Heimito von Doderer teilweise durchaus recht zu geben, wenn er sagt:

    „Ich halte jeden Menschen für voll berechtigt, auf die — von den Ingenieursgesichtern und Betriebswissenschaftlern herbeigeführte — derzeitige Beschaffenheit unserer Welt mit schwerstem Alkoholismus zu reagieren, soweit er sich nur was zum Saufen beschaffen kann. Sich und Andere auf solche Weise zu zerstören, ist eine begreifliche und durchaus entschuldbare Reaktion. Wer nicht säuft, setzt heutzutage schon eine beachtliche und freiwillige Mehr-Leistung.“

    ...aber es geht um mehr: dort wo Rauschmittel den Zustand stabilisieren, „Opium“ für die Zahnräder der modernen Welt sind, da gibt es keine Psychonauten wie sie Jünger beschreibt. Ihnen geht es um die radikale Erschütterung des klassischen Welt- und Menschenbildes aus Subjekten und Objekten, scheinbaren „Selbstverständlichkeiten“ und Ordnungen. Beim näheren Hinsehen offenbaren sich Myriaden an Schattierungen, Schichten und Beziehungen. Ein Rausch, ein Reigen, der das eigene Bewusstsein sprengt und in die Welt explodieren lässt. Bevor diese Beschreibung den Rahmen eines T-Shirt Werbetexts sprengt, beenden wir sie mit einer unmittelbaren Kaufaufforderung:

    1. Lest den ganzen Kram am Besten selbst nach. 
    2. Am stilechtesten liest sich Jünger in diesem coolen Shirt.

  • Textilfarbe gelb

9 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...