Andreas Geyer: Friedrich Jünger View larger

Andreas Geyer: Friedrich Jünger

BU0163

New product

320 Seiten, brosch., mit zahlreichen Abbildungen
ISBN 978 3 85418 121 7

More details

Refund warranty
Satisfaction guarantee: Return the package and get your money back! We do not ask questions.
Fast Shipping
We send your order immediately after receipt of payment as a premium package!
Secure Checkout
We treat all data strictly confidential and protect them with SSL & Co.

23,64 €

Add to wishlist

  • "Ich habe mich zeitlebens der Politik ferngehalten, weil ich kein Talent für sie spüre". Diese Aussage in seiner berühmten Pariser Rede von 1935 stimmt nicht ganz: Schon der junge Offizier Musil schreibt politische Artikel für Soldatenzeitungen. Auch später rührt sein Denken an politische Themen, das aber zunehmend Abstand vom Tagesgeschehen gewinnt. Seinem scharfen, naturwissenschaftlich geschulten Verstand blieb nicht verborgen "daß in allem etwas Richtiges steckt", was ihn zum Parteigänger untauglich machte.
  • Reihe Einzeltitel
    Autor Geyer, Andreas