Andreas Geyer: Friedrich Jünger Agrandir l'image

Andreas Geyer: Friedrich Jünger

BU0163

Neuf

320 Seiten, brosch., mit zahlreichen Abbildungen
ISBN 978 3 85418 121 7

Plus de détails

Garantie de remboursement
Garantie de satisfaction: Retournez le colis et récupérez votre argent! Nous ne posons pas de questions.
Expédition rapide
Nous envoyons votre commande immédiatement après réception du paiement en paquet premium!
Paiement sécurisé
Nous traitons toutes les données strictement confidentielles et les protégeons avec SSL & Co.

23,64 €

Ajouter à ma liste d'envies

  • "Ich habe mich zeitlebens der Politik ferngehalten, weil ich kein Talent für sie spüre". Diese Aussage in seiner berühmten Pariser Rede von 1935 stimmt nicht ganz: Schon der junge Offizier Musil schreibt politische Artikel für Soldatenzeitungen. Auch später rührt sein Denken an politische Themen, das aber zunehmend Abstand vom Tagesgeschehen gewinnt. Seinem scharfen, naturwissenschaftlich geschulten Verstand blieb nicht verborgen "daß in allem etwas Richtiges steckt", was ihn zum Parteigänger untauglich machte.

  • Reihe Einzeltitel
    Autor Geyer, Andreas